Haupt- und Finanzausschuss

Die Tagesordnung der Ausschusssitzung wurde auf unseren Antrag hin um einen Punkt ergänzt.

Zusätzlicher Tagesordnungspunkt

Analog zur Gemeindevertretersitzung war auch kein weiteres Thema im Haupt- und Finanzausschuss auf der Tagesordnung. Uns interessierte aber, warum die Schlüsselzuweisungen im Jahr 2015 um 130.000 € geringer sind. Wir stellten den  Antrag auf Ergänzung der Tagesordnung zum Thema "Kürzung der Schlüsselzuweisung 2015 - weiteres Vorgehen". Alle Mitglieder des HFA stimmten der Ergänzung um diesen Punkt zu. Die anschließende Debatte darüber ergab, dass 
 
1. die Zahlen seitens der Gemeinde überprüft werden
2. ggf. eine Anfrage an das Ministerium gestellt wird
3. das Ergebnis dem Gemeindevorstand vorgelegt wird 

Die Überprüfung anhand der Tabelle des Landes Hessen hat ergeben, dass die Umlagegrundlagen stimmen. Hauptursachen für die Kürzung sind die höheren Gewerbesteuereinnahmen 2013/2014 um rund 60.000 € . Weiter hat sich der Bevölkerungsrückgang um 55 Personen innerhalb der letzten 10 Jahre mit 55.000 € negativ auf die Höhe der Schlüsselzuweisung 2015 ausgewirkt.